Grand Trophee France

Welcome to Saint Tropez!!!
Unser Fahrer Alexander Steffens (25), konnte heute das Auftaktrennen der Grand Trophee France in Saint Tropez (Frankreich) für sich entscheiden. Auf der 113km Strecke konnte der aufstrebende Rennradsportler mit einer Zeit von 3:15:19 überzeugen. Nach ca. 50km konnte sich Alex in einer Abfahrt entscheidend von dem Hauptfeld absetzen und das Rennen als Ausreisser mit ca. 4 Minuten Vorsprung gewinnen. Die entscheidenden Sekunden konnte er mit seiner brillanten Abfahrtstechnik herausholen. "Ich glaube ich habe die Führungsmotorräder in den Abfahrten ein wenig geärgert, weil sie mir im Ziel den neuen Spitznamen 'Crazy Guy' verpasst haben" freut sich Alex. "Es freut mich sehr, auf so einer landschaftlich reizvollen und anspruchsvollen Strecke das Rennen gewonnen zu haben. Es hat mich überrascht, dass der Vorsprung trotz starken Gegenwindes und Böen bis 100 km/h so deutlich war" erklärt der gelernte Sport- und Fitnesskaufmann.Alex bereitet sich nun intensiv am Ammersee auf seine nächsten zwei Rennen in Burggen (Lizenzrennen) und Italien (Radmarathon) vor. Wir freuen uns für Alex und den ersten Saisonsieg für den Radteam IMPULS e.V.

 

Alexander Steffens:

Overall:

Platz: 1

Zeit:

3:15:19