Highlander Radmarathon

Unser Fahrer "Alexander Steffens" startete am Sonntag, 12.08.2018 beim "Highlander Radmarathon", genauer gesagt bei "Rund um Vorarlberg". Dabei erwarteten ihn bei 146km drei schwere Anstiege. Das Bödele, der Hochtannbergpass und zum Schluss der Flexenpass, welche auf das Rennen verteilt 2400hm bedeuten. In der Abfahrt von Hochtannberg nach Lech konnte ich mich mit zwei Mitstreitern von der Hauptgruppe absetzen. In den Anstieg am Flexenpass konnten Florian Vrecko vom TEAM STRASSACKER und ich unseren Vorsprung verteidigen und in der anschließenden Abfahrt auf 5min. ausbauen, schilderte der IMPULS-Pilot. In der Ortschaft Thüringen trennten sich die Wege der beiden, da „Alex“ die Kurzdistanz wählte. Somit kurbelte er die letzten rund 40km Solo, ohne dabei seinen Vorsprung zu kennen. Doch der Kampfgeist sollte sich bezahlt machen. Er gewann nicht nur "Rund um Vorarlberg", sondern stelle mit einer grandiosen Zeit von 04:02:14 einen neuen Streckenrekord auf.

 

TOUR B (Rund um Vorarlberg):

Alexander Steffens:

Altersklasse:

Platz: 1

Overall:

Platz: 1 → Zeit: 04:02:14

Neuer Strekenrekord!